GBO-Ausschreibung 2022
 

Kurzübersicht GBO Seniors
(Juniors Serie siehe Ausschreibung)

Grundlagen

  • „German Beach Open“ (Abk. GBO) ist für ALLE Teams und Veranstalter offen

  • seit 2017 zusätzlich die offizielle Serie zur Qualifikation für die „Deutschen Meisterschaften Beachhandball“ (s. Kooperationsvereinbarung mit DHB)

  • Es kann jeder deutsche Veranstalter Teil der Serie werden, der die bewährten GBO-Basiskriterien akzeptiert --> int. Beachhandballregeln, Plätze 1-8 ausspielen, 2 SR pro Spiel („4Fun Cup“ nur 1 nötig), Clean Zone

  • Neben diesen Kriterien können Veranstalter ihr Turnier über diverse Zusatzkriterien punktemäßig aufwerten

  • Teams können an allen Turnieren teilnehmen, es werden die besten 3 Turnierergebnisse gewertet. (max. 1 Turnier pro Wochenende pro Team!)

Wertung und Rangliste

  • Es wird zwischen 4FunCUP, BEACHCUP und SUPERCUP unterschieden. Die Namensgebung der Turniere spiegelt sich in einer unterschiedlichen Punktehöhe wieder.      

  • 4FunCUPS stellen den Basiseinstieg für Veranstalter und Teams dar. Die grundlegenden Voraussetzungen für Beachhandball sind erfüllt, aber das Turnier legt den Fokus auf Breitensport.   

  • BEACHCUPs erfüllen höhere Standardanforderungen und haben in der Regel mittlere Punktezahlen.

  • SUPERCUPs erfüllen darüber hinaus weitere Anforderungen, was sich in Form einer noch höheren Punktewertung darstellt.

  • Die Unterscheidung und Punktewertung wird über die GBO App (ab 01.01.2022 möglich) für Veranstalter automatisch erzeugt und nach Anmeldung auf der Homepage der GBO veröffentlicht.    

  • Punkteverteilung: Die besten 8 platzierten Teams auf einem Turnier erhalten Punkte entsprechend einer Abstufungslogik  ausgehend von der Maximalpunktzahl.                            

  • Die besten 3 Turnierergebnisse eines Teams werden für die Rangliste herangezogen.                         

  • Der jeweilige Turnierstatus inkl. Punktewertung wird rechtzeitig auf unserer Homepage  bzw. der GBO App veröffentlicht.

Teilnahme als TEAM

Wie nehmen wir als Team an der GBO teil?

  • Teams müssen sich im Rahmen der German Beach Open über die GBO App anmelden (ab 01.01.2022 möglich) und prinzipiell erstmal keine Gebühr entrichten. Sollte euer Team jedoch um die Qualifikation zu den deutschen Meisterschaften mitspielen wollen, so ist eine Meldegebühr fällig (Kosten und Termine s. Ausschreibung). Nur dann wird euer Team auch in der Qualifikationsrangliste aufgeführt.

  • Innerhalb der GBO und „Deutschen Meisterschaften“ darf ein Spieler nur in einem Team antreten

  • Es werden am Ende der Serie die besten 3 Turnierergebnisse gewertet und eine Abschlussrangliste für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft 2022  im August 2022 gebildet.

  • No. 1 der Rangliste nach dem Finalturnier ist GERMAN BEACH OPEN Sieger.

Und was ist mit den deutschen Meisterschaften?

  • Die besten 10 Teams der GBO-Rangliste qualifizieren sich für die „Deutschen Meisterschaften“ am 1. Augustwochenende 2022 ( nur Turniere mit DM-Status wertbar)

  • Für eine mögliche Teilnahme an den „Deutschen Meisterschaften“ wird eine Anmeldung vor und während der GBO-Serie inkl. Registrierungsgebühr über die GBO App nötig sein. (ACHTUNG: Meldung nach Serienbeginn = höhere Gebühr).

Teilnahme als AUSRICHTER

Veranstalterinformationen. Was ist zu tun?

  • Anmeldung einer Tunrierausrichtung formlos über german-beach-open@posteo.de

  • Erweiterte Anmeldung über GBO App ab 01.01.2022 und Auswahl der Kriterien für euer Turnier

  • Alle Informationen für Wertungskriterien etc. findet ihr in "Detailausschreibung_GBO_2022_official"

  • Einstufung erfolgt automatisch anhand der gemachten Angaben und wird auf der GBO App sowie auf www.german-beach-open.com veröffentlicht. Bei Rückfragen reicht eine E-Mail an uns.

  • Übersendung der geprüften Endergebnisse sowie Meldelisten nach Turnierende an german-beach-open@posteo.de